1. PageHome GWF MessSysteme AG ist ihr Ansprechpartner in der Schweiz für die Bereiche Versorgung und Gebäudetechnik. Wir bieten Systemlösungen für die Auslesung, Kommunikation und das Management von Messdaten im Bereich Smart Metering an.
  2. PageSmart Metering / Grid GWF MessSysteme AG bietet ihren Kunden aus der Gas-, Wasser-, Fernwärme- und Energieversorgung richtungsweisende Systemlösungen für die Auslesung, die Kommunikation und das Management von Messdaten.
  3. FolderVersorgung GWF MessSysteme AG bietet ihren Kunden aus der Gas-, Wasser-, Fernwärme- und Energieversorgung richtungsweisende Systemlösungen für die Auslesung, die Kommunikation und das Management von Messdaten.
    1. FolderDienstleistungen GWF bietet Dienstleistungen von A bis Z – von der individuellen Beratung über den Systemaufbau bis hin zum Support und Schulungen.
      1. PageBeratung Beratung und Support stehen im Mittelpunkt unseres umfassenden Dienstleistungsangebotes. Wir unterstützen unsere Kunden bei allen komplexen Fragen in Bezug auf Messgeräte und die dazugehörende Systemtechnik.
      2. PageInstallation & Inbetriebnahme Unsere Servicetechniker und Fachexperten führen für unsere Kunden Installationen und Inbetriebnahmen von komplexen Systemlösungen für Strom Gas, Wasser und Wärme durch.
      3. PageDatenmanagement GWF hat sämtliche Produkte im Angebot, die für die mobile Zählerauslesung, Zählerfernauslesung und Datenspeicherung benötigt werden. Zu unserem Dienstleistungsangebot gehört die Auslesung, Aufbereitung und Auswertung der Daten.
      4. PageKalibrierung & Eichungen GWF ist akkreditierte Eichstelle und Kalibrierstelle für Gaszähler, Wasserzähler und Wärmezähler sowie Schweizerische Eichstelle für elektronische Gas-Mengenumwerter.
      5. PageRevisionen GWF führt für Messgeräte Revisionen durch, welche individuell oder im Zusammenhang mit den Eichprüfungen vorgenommen werden können.
      6. PageVermietung Für den temporären Einsatz von Messgeräten und Systemtechnik bietet GWF Produkte während einer festgelegten Periode zur Vermietung an.
      7. PageService GWF bietet einen Lieferservice sowie Abholservice an. Unser LKW ist für unsere Kunden für Geräteaustausch-, Geräte-Ersatzlieferungen oder Neulieferungen unterwegs.
      8. FolderFlexibel in die Zukunft In unseren Fachschulungen zu verschiedenen Themen wie Grossgasmessung, Gasdruckregelung, Gaselektronik und Datenmanagement halten wir unsere Kunden auf dem aktuellsten Stand der Technik und vermitteln das notwendige Know-how.
        1. PagePraxis-Seminare Die GWF MessSysteme AG baut ihr Dienstleistungsangebot mit Aus- und Weiterbildungsangeboten stetig aus. Wir bieten Fachschulungen im Bereich der Gasmessung und Gaselektronik sowie für Gasdruckregler an.
    2. FolderGas Gas ist ein Energieträger, der an Bedeutung gewinnt. Zur Messung und Regelung von Gasen bietet GWF Geräte in Spitzentechnologie an.
      1. FolderGaszähler Gaszähler für Industrie, Versorgung und Haushalt umfassen die breite Produktegruppe bei GWF. Unsere Zähler funktionieren nach den Messprinzipien von Volumenmessung, Durchflussmessung oder Ultraschallmessung.
        1. FolderBalgengaszähler Unsere hochwertigen Haushaltsgaszähler sowie kompakten Gewerbegaszähler sind optimal konstruierte Messmittel für eine genaue und eichfähige Messung von Erdgas.
        2. FolderDrehkolbengaszähler 
          1. PageRABO® Der Drehkolbenzähler RABO® erfüllt nahezu alle Marktanforderungen. Über die GWFcoder-Schnittstelle werden die Daten zuverlässig ausgelesen.
      2. FolderGasdruckregler Gasdruckregler haben die Aufgabe, den Ausgangsdruck eines Gasleitungssystems auf einen vorgegebenen konstanten Wert zu reduzieren.
      3. PageMengenumwerter Mengenumwerter rechnen den Betriebszustand einer Gasmenge in einen Normzustand um. Dadurch wird der Energieinhalt des Gases ermittelt. Die physikalischen Eigenschaften werden mittels Mengenumwerter kompensiert.
      4. PageBrennwerttechnik Der Brennwert ist die Wärmemenge, die bei der Verbrennung von Gasen freigesetzt wird. Brennwertmessung und die genaue Definition der Stoffinhalte bei Gas werden damit berechnet.
    3. FolderWasser GWF bietet für Wasserversorgungen ein umfangreiches Produktsortiment an Wasserzählern an. Dieses beinhaltet sowohl Hauswasserzähler für kleinere bis mittlere wie auch Grosswasserzähler für hohe Durchflüsse.
      1. PageHauswasserzähler Im Bereich der Hauswasserzähler bietet GWF den langzeitstabilen MTK Mehrstrahlzähler an. Für die Auslesung der abrechnungsrelevanten Daten eignet sich der MTKcoder® mit Übermittlung des Absolutzählerstandes am besten.
      2. FolderGrosswasserzähler Im Bereich der Grosswasserzähler bietet GWF Woltmanzähler und Verbundzähler für verschiedene Durchflussbereiche an. Für die Messung von anspruchsvollen Medien stehen magnetisch induktive Wasserzähler zur Verfügung.
        1. FolderWoltman- und Verbundzähler Woltmanzähler und Verbundzähler decken einen grossen Durchflussbereich ab. Sie sind lieferbar in der bewährten GWFcoder®-Technologie zur automatisierten Auslesung der abrechnungsrelevanten Daten sowie verschiedenen Impulsgebern zur Prozesssteuerung.
          1. PageMeistream mit GWFcoder®-Zählwerk GWF bietet im Bereich der Woltmanzähler den Meistream mit GWFcoder®-Zählwerk zur automatisierten Auslesung der abrechnungsrelevanten Daten an. Über diese Datenschnittstelle wird der Absolutzählerstand übermittelt.
          2. PageMeistream Plus mit GWFcoder®-Zählwerk Zur automatisierten Auslesung der abrechnungsrelevanten Daten bietet GWF im Bereich der Woltmanzäher den Meistream Plus mit GWFcoder®-Zählwerk an. Der Absolutzählerstand wird über diese Datenschnittstelle übermittelt.
          3. PageMeistream GWF bietet im Bereich der Woltmanzähler den Meistream mit GWFcoder®-Zählwerk zur automatisierten Auslesung der abrechnungsrelevanten Daten an. Über diese Datenschnittstelle wird der Absolutzählerstand übermittelt.
          4. PageMeistream Plus GWF bietet im Bereich der Woltmanzähler den Meistream mit GWFcoder®-Zählwerk zur automatisierten Auslesung der abrechnungsrelevanten Daten an. Über diese Datenschnittstelle wird der Absolutzählerstand übermittelt.
          5. PageMeitwin mit GWFcoder®-Zählwerk Im Bereich der Verbundzähler bietet GWF den Meitwin mit GWFcoder®-Zählwerk zur automatisierten Auslesung der abrechnungsrelevanten Daten an. Diese Datenschnittstelle übermittelt den Absolutzählerstand.
          6. PageMeitwin Im Bereich der Verbundzähler bietet GWF den Meitwin mit GWFcoder®-Zählwerk zur automatisierten Auslesung der abrechnungsrelevanten Daten an. Diese Datenschnittstelle übermittelt den Absolutzählerstand.
          7. PageImpulsgeber HRI Der hochauflösende Impulsgeber HRI wird bei Grosswasserzählern für industrielle Anwendungen sowie Steuer- und Regelfunktionen eingesetzt.
          8. PageImpulsgeber HRI-Mei Der hochauflösende Impulsgeber HRI wird bei Grosswasserzählern für industrielle Anwendungen sowie Steuer- und Regelfunktionen eingesetzt.
          9. PageOpto-OD-Impulsgeber Der hochauflösende Opto-OD-Impulsgeber wird bei den Woltmanzählern sowie beim Verbundzähler für industrielle Anwendungen sowie Steuer- und Regelfunktionen eingesetzt.
          10. PageWaben-Strahlregler Waben-Strahlregler werden bei turbulenten Strömungsprofilen eingesetzt, um die Messgenauigkeit der Woltmanzähler und des Verbundzählers zu erhöhen.
          11. PageKaliberwechsel Kaliberwechsel werden zur Reduktion des Rohrleitungsquerschnittes auf die Nennweite des Wasserzählers eingesetzt, um die Messgenauigkeit der Woltmanzähler und des Verbundzählers und somit die Wirtschaftlichkeit der Anlage zu erhöhen.
        2. FolderMagnetisch-induktive Durchflussmesser MID Magnetisch-induktive Durchflussmesser MID sind statische Zähler, welche bei anspruchsvollen Medien (Abwasser, Chemie, Pharmacie, etc.) eingesetzt werden.
        3. FolderHydrantenzähler Für die Durchflussmessung von Hydranten bietet GWF einen Oberflur- und einen Unterflur-Hydrantenzähler an. Sie eignen sich zur Waserverbrauchsmessung für Baustellen, Strassenreinigungen, Bewässerungen etc.
          1. PageOberflur-Hydrantenzähler OHZ  Der Oberflur-Hydrantenzähler OHZ wird zur Wasserverbrauchsmessung für Baustellen, Strassenreinigungen, Bewässerungen etc. eingesetzt.
          2. PageUnterflur-Hydrantenzähler UHZ Der Unterflur-Hydrantenzähler UHZ wird zur Wasserverbrauchsmessung für Baustellen, Strassenreinigungen, Bewässerungen etc. eingesetzt.
    4. FolderStrom GWF bietet für Smart Metering Konzepte Stromzähler für den Haushaltbereich sowie Industrie- und Prazisionszähler an. Diese können verkabelt oder per Funk über Wireless M-Bus mit dem Multi Utility Controller verbunden werden.
      1. PageHaushaltsstromzähler Haushaltsstromzähler können drahtgebunden oder über Funk mit Wireless M-Bus in den VarioMUC eingebunden werden. Als Datenprotokolle werden SML und IEC angeboten.
      2. PageIndustrie- und Präzisionsstromzähler Der LZQJ-XC kommuniziert automatisch über IEC oder DLMS Protokoll. Der Zähler ist als Industriezähler und Gridzähler, direktmessend oder als Messwandler-Zähler erhältlich.
    5. FolderFernwärme In der Fernwärme ist genaue Energiekostenerfassung mit hochwertigen Produkten Voraussetzung für eine akkurate Abrechnung. GWF liefert die dazu benötigten Wärmezähler sowie Systemkompetenz für Auslesesysteme.
      1. FolderFlügelrad-Wärmezähler Bewährte Messtechnologie und hochwertige Flügelrad-Wärmezähler sind die Voraussetzung für eine korrekte Erfassung des Energieverbrauchs zur Abrechnung der Heizkosten. GWF bietet eine umfassende Palette für den Fernwärmebereich.
        1. FolderRechenwerke Rechenwerke in Kombination mit verschiedenen Volumenmessteilen und Temperaturfühlern, ermöglichen einen problemlosen Einsatz als Wärmezähler im Bereich Fernwärme.
        2. FolderVolumenmessstelle mech. Zur Erfassung des Durchflusses werden mechanische Flügelradzähler als Bestandteil eines Wärmezählers eingesetzt. Diese sind für verschiedene Durchflussbereiche sowie speziell hohen Temperaturen in der Fernwärme lieferbar.
        3. FolderTemperaturfühler Temperaturfühler werden als Bestandteil von Wärmezählern zur Erfassung von Vor- und Rücklauftemperaturen bei Kälte- und Wärmemessungen im Fernwärmebereich eingesetzt.
      2. FolderUltraschall-Wärmezähler Der Ultraschall-Wärmezähler zeichnet sich speziell im Bereich Fernwärme durch einen grossen Messbereich sowie einer hohen Messgenauigkeit aus. Statische Zähler sind nahezu wartungsfrei.
        1. FolderKompakt-Wärmezähler Ultraschall-Wärmezähler decken im Bereich der Fernwärme einen grossen Messbereich ab. Statische Volumenmesteile erfüllen die entsprechenden Anforderungen.
        2. FolderRechenwerke Im Bereich der Fernwärme ermöglichen unsere Rechenwerke in Kombination mit verschiedenen Volumenmessteilen und Temperaturfühlern professionelle Einsätze als Wärmezähler.
        3. FolderVolumenmessteile stat. Als Bestandteil eines Wärmezählers werden messgenaue, statische Ultraschall-Volumenmessteile im Fernwärmebereich zur Erfassung des Durchflusses eingesetzt.
        4. FolderTemperaturfühler Im Fernwärmebereich werden Temperaturfühler als Bestandteil von Wärmezählern zur Erfassung von Vor- und Rücklauftemperaturen bei Kälte- und Wärmemessungen eingesetzt.
    6. FolderAutomatisierte Auslesung In den Bereichen Zählerauslesung und Smart Metering bietet GWF verschiedenste migrationsfähige und interoperable Lösungen an.
      1. FolderMobile Auslesung Die mobile Zählerauslesung erfolgt ohne Zutritt zum Objekt. Die Zähler werden mittels Funkauslesung Drive-by aus dem fahrenden Auto oder an der Hausaussenwand Auto ausgelesen.
        1. FolderFunkauslesung Die Funkmodule die heute im Vorbeifahren ausgelesen werden, können morgen in Smart Metering integriert beziehungsweise ausgelesen werden. Strom-, Gas-, Wasser- und Wärmezähler können im Vorbeifahren ausgelesen werden
        2. FolderWandauslesung Aussenwandauslesung von Wasser- oder Gaszählern können mittels einer CL- oder Induktivschnittstelle und einem Bluetooth-Auslesekopf ohne Zutritt zum Gebäude durchgeführt werden.
        3. PageMEx Mobile Exchange GWFRead Mobile ist eine Zählerauslesesoftware für die mobile Auslesung, Funk- oder Aussenwandauslesung. Unterschiedliche Schnittstellen zu Verrechnunsgssystemen stehen zur Verfügung.
      2. FolderZählerfernauslesung GWF bietet Lösungen für die Zählerfernauslesung (ZFA) von Grosswasser- und Grossgasmessstellen sowie kombinierte Auslesungen mit Industriestromzählern an.
        1. FolderGWFcoder®-Interface Für die GWFcoder®-Zählerfernauslesung mit CL-, M-Bus- oder RS232- Schnittstelle bieten wir eine Reihe von Interface-Modulen an.
        2. FolderGrossgas-Auslesung Bei der Auslesung von Grossgasmessstellen, müssen die Messdaten zeitnah beschafft werden. GWF bietet die nötigen Funktionserweiterungen an, um die Datenkommunikation zwischen der Gasstation und der Zentrale sicherzustellen.
        3. FolderSoftware Grossgas-Auslesung Software für die Inbetriebnahme, Datenauslesung sowie Datenaufbereitung von Datenspeicher, Mengenumwerter sowie Funktionserweitereungen ermöglichen einen effizieneten Umgang mit Grossgas-Messstellen.
        4. FolderFrequenzumformer Zur Durchflussüberwachung von Zählern wird deren Impulsausgang mittels des Frequenzumformers in ein Stromsignal gewandelt und zur Anzeige oder auf ein Leitsystem weitergeleitet.
        5. FolderM-Bus-Auslesung Eine zentrale Auslesung von mehreren M-Bus-Zählern kann mittels Pegelwandlern oder Datenzentralen durchgeführt werden. Diese verfügen über Schnittstellen für eine Zähler-Fernauslesung.
      3. FolderSmart Metering Für spartenübergreifendes Smart Metering mit Strom, Gas, Wasser und Wärme stehen stehen verschiedenste migrationsfähige und interoperable Lösungen zur Verfügung.
        1. FolderSmart Metering – Zähler Zähler mit der GWFcoder®-Datenschnittstelle sind die einzigen Gas- und Wasserzähler Zähler, welche die Herausforderung Smart Metering ohne Batterie ideal erfüllen.
        2. FolderLösungen Wired Smart Meter Gas- und Wasserzähler mit der GWFcoder®-Datenschnittstelle M-Bus können Plug & Play an jedes M-Bus-Netz angeschlossen werden
        3. FolderLösungen Wireless GWF bietet migrationsfähige Funklösungen für Wasser-, Gas-, Strom- und Wärmezähler. GWFcoder®-Zähler mit einem M-Bus-Funkmodul können per «Drive-by» aus dem fahrenden Auto ausgelesen werden.
        4. FolderVarioSAFE Mit dem VarioMUC können spartenübergreifend die Verbrauchsdaten von Strom, Gas, Wasser und Fernwärme ausgelesen werden.
        5. FolderG3 PLC-Modem Mit dem VarioMUC können spartenübergreifend die Verbrauchsdaten von Strom, Gas, Wasser und Fernwärme ausgelesen werden.
      4. FolderDatenspeicher GWF ist das führende Unternehmen im Bereich Datenspeicherung und Datenauswertung von Wassermessstellen sowie Gasmessstellen. Zum umfassenden Dienstleistungsangebot gehören auch Temporärmessungen und Datenauswertungen.
        1. FolderDatenspeicher Datenspeicher ermöglichen die Aufzeichnung von Zählerständen in bestimmten Intervallen. Mittels verschiedenen Kommunikationsmöglichkeiten können die Datenspeicher fernausgelesen werden
        2. FolderM-Bus-Datenspeicher Mit M-Bus Datenspeicher werden M-Bus-Zähler periodisch ausgelesen und abgespeichert. Die M-Bus Datenspeicher verfügen über ein Display welche als Fernanzeige dient.
  4. FolderGebäudetechnik Die Erfassung von Verbrauchsdaten steht im Mittelpunkt der Abrechnungsapplikationen im Gebäudetechnikbereich. GWF liefert das dafür benötigte Know-How sowie die dafür optimalen Wasserzähler und Wärmezähler inkl. Datenkommunikation.
    1. FolderDienstleistungen Unser grosses Dienstleistungsangbot reicht von der individuellen Beratung über den Systemaufbau bis hin zum Support und Schulungen.
      1. FolderServices für Immobilienbewirtschafter Profitieren Sie vom GWF Ableseservice und der Heizkostenabrechnung, damit Sie alle Informationen zur Nebenkostenabrechnung präzise und stichtaggenau erhalten.
        1. PageComfort Plus Unsere Messgeräte zeichnen sich durch eine lange Lebensdauer aus. Für eine funktionsfähige und zuverlässige Wärmemessung empfehlen wir Ihnen den Austausch der Geräte nach spätestens zehn Betriebsjahren.
        2. PageHeizkostenabrechnung Unsere Messgeräte zeichnen sich durch eine lange Lebensdauer aus. Für eine funktionsfähige und zuverlässige Wärmemessung empfehlen wir Ihnen den Austausch der Geräte nach spätestens zehn Betriebsjahren.
        3. PageVollservice Unsere Messgeräte zeichnen sich durch eine lange Lebensdauer aus. Für eine funktionsfähige und zuverlässige Wärmemessung empfehlen wir Ihnen den Austausch der Geräte nach spätestens zehn Betriebsjahren.
      2. PageInbetriebnahme Für unsere Kunden führen unsere Servicetechniker Inbetriebnahmen und Installationen von komplexen Systemlösungen für die Verbrauchsdatenerfassung im Bereich Heizung und Sanitär durch.
      3. PageKalibrierungen und Eichungen GWF ist akkreditierte Kalibrierstelle und Eichstelle für Wärmezähler, Gaszähler und Wasserzähler sowie Schweizerische Eichstelle für elektronische Gas-Mengenumwerter.
      4. FolderUnterhalt & Wartung Unsere Servicetechniker sind täglich unterwegs für Inbetriebnahmen, Unterhalt und Revisionen von Anlagen.
        1. PageGeräteaustausch Unsere Messgeräte zeichnen sich durch eine lange Lebensdauer aus. Für eine funktionsfähige und zuverlässige Wärmemessung empfehlen wir Ihnen den Austausch der Geräte nach spätestens zehn Betriebsjahren.
    2. FolderSanitär Wasserzähler zur Verbrauchsdatenerfassung stehen im Mittelpunkt von Abrechnungsapplikationen im Sanitärbereich. GWF liefert das benötigte Know-How sowie die optimalen Wasserzähler inklusive Datenkommunikation.
      1. FolderBrauchwasserzähler Unser Brauchwasserzähler-Sortiment umfasst verschiedene Wasserzähler für den Einsatz im Bereich der Gebäudetechnik. Die Verbrauchsdaten können zur Abrechnung der Wasserkosten verwendet werden.
        1. FolderEinstrahlzähler Einstrahlzähler eignen sich zur Wasser-Verbrauchsmessung von kleinen Durchflussmengen im Haustechnikbereich.
        2. FolderMehrstrahlzähler Zur Wasser-Verbrauchsmessung im Haustechnikbereich eignen sich Mehrstrahlzähler hervorragend.
          1. PageMTW 
        3. FolderUnterputzzähler Im Haustechnikberech eignen sich Unterputzzähler ideal zur Verbrauchsmessung.
        4. FolderHaustechnik-Wasserzähler Zur Nachrüstung in Altbauten eignen sich unsere Spezialwasserzähler im Bereich der Haustechnik optimal.
      2. FolderGrosswasserzähler Qualitativ hochwertige Flügelrad-Wasserzähler werden zur Erfassung von grossen Durchflüssen eingesetzt. Die Verbrauchsdaten können zur Abrechnung der Wasserkosten verwendet werden.
        1. FolderWoltmanzähler Zur Erfassung von grossen Durchflussmengen werden Woltman-Heisswasserzähler eingesetzt. Die austauschbaren Messeinsätze ermöglichen eine einfache Wartung der Zähler
    3. FolderHeizung Wärmezähler zur Verbrauchsdatenerfassung stehen im Mittelpunkt von Steuerungs- und Abrechnungsapplikationen im Heizungsbereich. GWF liefert das dafür benötigte Know-How sowie die dafür optimalen Wärmezähler inkl. Datenkommunikation.
      1. FolderWärmezähler Haustechnik GWF bietet Wärmezähler für den Einsatz in der Gebäudetechnik / Haustechnik an. Zur Kommunikation mit dem Wärmezähler stehen diverse Schnittstellen zur Auswahl.
        1. FolderWärmezähler komplett Als Kompaktwärmezähler oder in Kombination mit verschiedenen mechanischen Volumenmessteilen können verschiedene Messbereiche und Anforderungen abgedeckt werden
        2. FolderRechenwerke Die Rechenwerke von GWF ermöglichen in Kombination mit verschiedenen Volumenmessteilen und Temperaturfühlern den universellen und problemlosen Einsatz als Wärmezähler im Bereich Haustechnik. Zur Datenkommunikation stehen unterschiedliche Schnittstellen zur Verfügung.
        3. FolderVolumenmessteile Zur Erfassung des Durchflusses werden betriebssichere mechanische Flügelradzähler als Bestandteil eines Wärmezählers eingesetzt.
        4. FolderTemperaturfühler Pt 100 oder Pt 500 Temperaturfühler werden als Bestandteil von Wärmezählern zur Temperaturerfassung eingesetzt. Langlebigkeit und hohe Messgenauigkeit zeichnen unsere Temperaturfühler aus.
      2. FolderWärmezähler Grossmessstellen Für die Erfassung der Wärmeenerige bei Grossmessstellen bietet GWF verschiedene Wärmezähler für grössere Nenndurchflüsse an.
        1. FolderWärmezähler komplett Wärmezähler für Grossmessstellen in Kombination mit verschiedenen mechanischen Volumenmessteilen können sehr weite Messbereiche und Anforderungen abgedeckt werden.
        2. FolderRechenwerke Die Rechenwerke von GWF ermöglichen in Kombination mit verschiedenen Temperaturfühlern und Volumenmessteilen den universellen und problemlosen Einsatz als Wärmezähler bei Grossmessstellen. Unterschiedliche Schnittstellen ermöglichen eine Datenkommunikation mit dem Rechenwerk.
        3. FolderVolumenmessteile mech. Als Bestandteil eines Wärmezählers kommen betriebssichere, mechanische Flügelradzähler zur Erfassung des Durchflusses zur Anwendung.
        4. FolderTemperaturfühler Zur Erfassung von Vor- und Rücklauftemperaturen werden unsere Pt 100 oder Pt 500 Temperaturfühler bei Kälte- und Wärmemessungen als Bestandteil von Wärmezähler eingesetzt.
      3. FolderUltraschall-Wärmezähler Unsere Ultraschall-Wärmezähler für die Gebäudetechnik sind nahezu wartungsfrei und weisen einen geringen Druckverlust auf. Weiter wird damit ein grosser Messbereich verbunden mit hoher Messgenauigkeit abgedeckt.
        1. FolderWärmezähler komplett Wärmezähler für Grossmessstellen in Kombination mit verschiedenen Ultraschall-Volumenmessteilen können sehr weite Messbereiche abdecken und Anforderungen bezüglich zuverlässiger Betriebssicherheit erfüllen.
        2. FolderRechenwerke Die Rechenwerke von GWF ermöglichen in Kombination mit verschiedenen Temperaturfühlern und Volumenmessteilen den universellen und problemlosen Einsatz als Wärmezähler bei Grossmessstellen. Unterschiedliche Schnittstellen ermöglichen eine Datenkommunikation mit dem Rechenwerk.
        3. FolderVolumenmessteile statisch Als Bestandteil eines Wärmezählers kommen betriebssichere, mechanische Flügelradzähler zur Erfassung des Durchflusses zur Anwendung.
        4. FolderTemperaturfühler Zur Erfassung von Vor- und Rücklauftemperaturen werden unsere Pt 100 oder Pt 500 Temperaturfühler bei Kälte- und Wärmemessungen als Bestandteil von Wärmezähler eingesetzt.
    4. FolderDatenkommunikation Zur zentralen Messdatenerfassung in der Gebäudetechnik hat sich der M-Bus durchgesetzt. GWF verfügt über das entsprechende Know-How für die Konzeption und Realisierung der jeweiligen Projekte.
      1. PageM-Bus-Systeme Eine zentrale Auslesung von mehreren M-Bus-Zählern kann mittels Pegelwandlern oder Datenzentralen welche frei programmierbar sind durchgeführt werden. Diese Verfügen über Schnittstellen für eine Zähler-Fernauslesung. Mittels M-Bus-Impulssammer können Verbrauchszähler mit Impulsausgang in ein M-Bus-System integriert werden.
      2. PageFernanzeigen Verbrauchszähler mit Impulsgebern können über eine Fernanzeige zentral ausgelesen werden. Fernanzeigen in unterschiedlichen Ausführungen und mit unterschiedlichen Spannungsversorgungen stehen zur Auswahl.
  5. FolderUnternehmen GWF MessSysteme AG ist das in der Schweiz führende Unternehmen für die Messung und Verbrauchsdatenerfassung von Wasser, Wärme und Erdgas. Wir bieten Systemlösungen für die Auslesung, die Kommunikation und das Management von Messdaten im Bereich Smart Metering an.
    1. FolderReferenzen GWF bietet Systemlösungen für Messdatenerfassung für Gas-, Wasser und Fernwärme an. Unsere höchst präzisen Messgeräte bilden zusammen mit der GWFcoder®-Technologie die Basisinfrastruktur beim Messgerät für die nächsten Migrationsschritte in Richtung Smart Metering.
  6. FolderSupport GWF liegt die Kunden-Unterstützung nach dem Kauf sehr am Herzen. Bei Fragen oder Problemen helfen wir umgehend weiter. Unsere System- und Servicetechniker vom Kundendienst sind täglich unterwegs für Inbetriebnahmen, Unterhalt und Revisionen von Anlagen. Immer mehr Immobilienbesitzer schätzen unser Leistungsangebot und den fachmännischen Support über die Inbetriebnahme hinaus.